Kombinierte en-bloc Leber-Pankreas-Transplantation führt zu persistierender Normalisierung des Glukosestoffwechsels bei Typ 2 Diabetikern mit Leberzirrhose

A. Kornberg, E. Bärthel, O. Habrecht, A. Tannapfel, A. Sappler & U. Settmacher
Einleitung: Viele Patienten mit Leberzirrhose leiden unter einer peripheren Insulinresistenz mit Ausbildung eines insulinpflichtigen Diabetes mellitus (DM), der nach Lebertransplantation meist fortbesteht und das Mortalitätsrisiko deutlich erhöht. Unsere Hypothese war es, dass trotz erhöhten[for full text, please go to the a.m. URL]