Indikation und therapeutisches Vorgehen bei Revisionseingriffen in der Shuntchirurgie unter besonderer Berücksichtung der unteren Extremität

T.M. Steinke, C. Schröders & L. Germaschewski
Einleitung: Mit 1.197 dialyseassoziierten Eingriffen in den letzten 2,5 Jahren führen wir eine überregionale Versorgung terminal niereninsuffizienter Patienten durch. Die durchschnittliche Überlebenszeit an der Dialyse beträgt inzwischen ca.10 Jahre. Zunehmende Bedeutung haben daher[for full text, please go to the a.m. URL]