Ergebnisse nach Defektdeckung mithilfe der A. interossea posterior Lappenplastik

Robert Hierner
Fragestellung: Durch intensive anatomische Studien des A. Interossea-Systems des Unterarms wurden zahlreiche neue Möglichkeiten der Deckung von Weichteil- und/oder Knochendefekten im Handbereich mit Hilfe lokaler proximal und distal gestielter Lappenplastiken beschrieben. Methodik: [for full text, please go to the a.m. URL]