Die Wertigkeit der Handgelenksarthroskopie

Detlef Schreier, Stephanie Ott & Franz Jostkleigrewe
Fragestellung: Die Handgelenksarthroskopie gilt einerseits als diagnostischer Goldstandard, andererseits wird die Notwendigkeit der Handgelenksarthroskopie kritisch betrachtet bis hin zu der Feststellung, dass sie allenfalls bei Diskusläsionen sinnvoll sei. Methodik: In einem 5-Jahres-Zeitraum[for full text, please go to the a.m. URL]