Wirksamkeit der genetischen Transfektion von Schwann-Zellen der Ratte durch Nukleofektion mit dem AMAXA © -Verfahren

Armin Kraus, Joachim Täger, Konrad Kohler, Max Haerle, Frank Werdin, Theodora Manoli, Hans-Eberhard Schaller & Nektarios Sinis
Fragestellung: Zur Verbesserung der Regeneration im peripheren Nervensystem ist die Verwendung genetisch modifizierter neurotrophin-produzierender Schwann-Zellen ein vielversprechender Ansatz. Bei dem AMAXA©-Verfahren handelt es sich um eine nicht-virale Methode unter Verwendung von Elektrizität[for full text, please go to the a.m. URL]