Arthroskopisch assistierte Kirschnerdraht-Osteosynthese von Radiusfrakturen Typ B und Typ C mit sehr kleinen distalen Fragmenten

Stephan Deiler, Joe Hellers, Michael Kunzelmann & Elias Volkmer
Fragestellung: Distale Radiusfrakturen Typ B und Typ C mit sehr kleinen distalen Gelenkfragmenten erlauben unter Bildwandlerkontrolle oft keine fugengerechte Reposition der Gelenkflächen und keine Fixierung der Fragmente mit Schrauben und Platten. Hier bietet die Arthroskopie die Möglichkeit[for full text, please go to the a.m. URL]