Coronare Spaltluxationsfrakturen des Os hamatum und der Basis Metacarpale IV – 2 Fallbeispiele und deren Diskussion

Ronny Langenhan, Stefan Kleinert & Axel Probst
Fragestellung: Verletzungen des ulnaren carpometacarpalen Gelenkes treten meist als dorsale Luxation der Metacarpale IV und V Basen mit oder ohne Avulsionsfraktur des Os hamatum auf. Zwei unübliche Verletzungsmuster mit dislozierter coronarer Spaltluxationsfraktur des Os hamatum und der Basis [for full text, please go to the a.m. URL]