Rekonstruktion eines „Filet-Fingers“

Carsten Surke, Britta Wieskötter & Martin Langer
Fragestellung: Kombinierte schwerwiegende Verletzungen von Daumen und mehreren Langfingern erfordern besondere Rekonstruktionsmaßnahmen zum Funktionserhalt der Hand. Methodik: Ein 29-jähriger Tischler zog sich bei Kreissägenarbeiten eine komplexe Handverletzung an seiner dominanten[for full text, please go to the a.m. URL]