Rekonstruktion einer posttraumatischen Syndaktylie mit querer Weichteildistraktion

Frank Johannes Lüninghake
Fragestellung: Nach Schussverletzung mit Verlust der II. Zehe und traumatisch bedingter Syndaktylie I/III mit erheblicher funktioneller Einschränkung stellte sich die Frage, ob das in der Kinderhandchirurgie von Habenicht eingeführte Verfahren der queren Weichteildistraktion mit CUBE-FIX-Fixateur[for full text, please go to the a.m. URL]