Neues Konzept zur Vermeidung von Sehnenkomplikationen nach palmarer Plattenosteosynthese distaler Radiusfrakturen

Torsten Dönicke, Frauke Fischer, Reinhard Friedel & G. O. Hofmann
Fragestellung: Implantatbedingte Beuge- und Strecksehnenkomplikationen im eigenen Patientengut sowie in der Literatur veranlassten uns, einen intra- und postoperativen Kontrollalgorithmus einzuführen, welcher die Möglichkeit beuge- und streckseitiger Sehnenirritationen berücksichtigt [for full text, please go to the a.m. URL]