Kommunikative Fähigkeiten bei schwerhörigen Patienten und CI-Trägern

Joachim Johänntgen & Annerose Keilmann
Einleitung Im Rahmen der Diagnostik zur Indikationsstellung einer CI-Versorgung sind die wichtigsten Mittel zur Entscheidungsfindung bisher, neben allgemein HNO-ärztlichen Untersuchungen und Bildgebung, vor allem ton- und sprachaudiometrische Messungen. Eine standardisierte Erhebung der Kommunikations-[for full text, please go to the a.m. URL]