Klassifizierung der tracheobronchialen Anastomose nach Manschettenresektion

Corinna Ludwig & Erich Stoelben
Fragestellung: Nach einer Manschettenresektion ist die postoperative Bronchoskopie von Bedeutung zur Beurteilung der bronchialen Wundheilung. Eine frühe Diagnose und Behandlung ist entscheidend zu Vermeidung von einer Anastomoseninsuffizienz. Um die Interpretation der bronchskopischen Kontrolle[for full text, please go to the a.m. URL]