Probleme der Thoraxchirurgie in der Tschechischen Republik

Pavel Pafko
Die Entwicklung der Thoraxchirurgie in Tschechien, beziehungsweise in der ehemaligen Tschechoslowakei, begann nach dem 2. Weltkrieg, als die Intubationstechnik sichere Eingriffe in der Pleurahöhle ermöglichte. Allgemein kann man sagen, dass das Niveau der Thoraxchirurgie bei uns dem europäischen[for full text, please go to the a.m. URL]