Initiale Erfahrungen in der Anwendung der hyperthermen intrathorakalen Chemotherapie (HITOC)

Karsten Wiebe, Ariane Kortner, Alois Philipp, Christian Schulz & Hans-Stefan Hofmann
Zielsetzung: Bei der chirurgischen Therapie einer dissiminierten pleuralen Tumoraussat, insbesondere beim Pleuramesotheliom, verbleiben fast immer residuale Tumorreste, die frühzeitig zum lokalem Rezidiv führen. Die intraoperative, intrapleurale Chemotherapie (HITOC) stellt eine adjuvante[for full text, please go to the a.m. URL]