Tissue Engineering des vorderen Kreuzbandes mittels azellularisierten und besiedelten Allografts

T. Tischer, S. Vogt, S. Aryee, E. Steinhauser, V. Martinek & A. B. Imhoff
Fragestellung: Die Azellularisierung von Sehnengewebe mittels verschiedener Substanzen ist eine neue Möglichkeit für das Tissue Engineering des vorderen Kreuzbandes. In vitro Testungen zeigten dabei gute biomechanische Eigenschaften der Scaffolds aber eine in vivo Bestätigung im Tiermodel[for full text, please go to the a.m. URL]