Tierexperimentelle Untersuchung zum Einfluss einer neuartigen Oberflächenstrukturierung von monolithischen Keramikimplantaten auf das Knocheneinwachsverhalten in vivo

R. Burgkart, S. Eichhorn, Z. Elias, B. Theelke, T. Pandorf & T. Obst
Fragestellung: Keramische Implantate gelten bekanntermaßen als bioinert und Versuche eine stabile, dauerhafte Osseointegration direkt in den keramischen Werkstoff (z.B. monolithische Keramikpfanne Autophor) zu erreichen, schlugen bisher in der Regel fehl. Andererseits zeigen neue Hart-Hart-Paarungen[for full text, please go to the a.m. URL]