Die pauschalierte Vergütung des schwerverletzten Patienten – Sinn oder Unsinn?

C. Juhra, D. Franz, T. Vordemvenne, R. Hartensuer & M. J. Raschke
Fragestellung: Die Vergütung der Behandlung von schwerverletzten Patienten ist seit der Einführung des G-DRG-Systems im Jahr 2003 ein Gegenstand ständiger Diskussion. Bereits 2 Jahre nach der Einführung des G-DRG-Systems wurde zwar einerseits dessen "Lernfähigkeit"[for full text, please go to the a.m. URL]