Akute Alkoholbelastung verbessert das Überleben nach hämorrhagischem Schock und nachfolgender Reperfusion bei weiblichen Lewis-Ratten

M. Lehnert, B. Relja, N. Riedl, C. Christoph, D. Henrich & I. Marzi
Fragestellung: Welchen Einfluss hat der akute Alkoholmissbrauch auf das Outcome sowie den Inflammations- und oxidativen Stresszustand der Leber nach einem hämorrhagischen Schockgeschehen mit nachfolgender Reperfusion (H/R). Methodik: 12h nach akuter Alkoholbelastung von 5g Ethanol pro Kilogramm[for full text, please go to the a.m. URL]