In-vivo-Kinematik bei kreuzbanderhaltender und kreuzbandsubstituierender Knieendoprothesen mit rotierender Plattform

G. Wassilew, T. Zippelius, W. R. Taylor, G. N. Duda, P. Moewis & C. Perka
Fragestellung: Bisher ist es weitgehend unklar, inwieweit die verschiedenen Prothesentypen die physiologischen Bewegungsmuster des Kniegelenks wiederherstellen können. Bei rotierenden Plattformen wird die Relevanz der Möglichkeit der freien tibiofemoralen Rotation kontrovers diskutiert bzw.[for full text, please go to the a.m. URL]