Systemische Inflammation nach Fraktur langer Röhrenknochen: welche Bedeutung hat der Weichteilschaden?

P. Kobbe & H.-C. Pape
Fragestellung: Patienten mit bilateraler Femurfraktur besitzen ein hohes Risiko, eine systemische Inflammation mit daraus resultierendem Multiorganversagen zu entwickeln. Die Bedeutung des mit der Fraktur assoziierten Weichteilschadens auf diese immunologischen Vorgänge ist nicht untersucht. [for full text, please go to the a.m. URL]