Anwendung von extrakorporalen Lungenersatzverfahren (iLA Membranventilator) und Hochfrequenz Beatmung (HFOV) in der Behandlung des Lungenversagens beim Polytrauma

J. Swol, C. Schinkel, T. A. Schildhauer & G. Muhr
Fragestellung: Polytrauma (ISS>18) geht zu 80% mit einem schweren Thoraxtrauma einher. Diese Patienten sind gefährdet im Rahmes des Systemic Inflammatory Response Syndrome (SIRS) ein akutes posttraumatisches Lungenversagen zu entwickeln. Im Verlauf kann es zu Ventilator assoziierten Pneumonien[for full text, please go to the a.m. URL]