Damage Control (DCO) versus Early Total Care (ETC) beim Polytrauma mit Femurschaftfraktur – retrospektive Outcome-Analyse

P. Mommsen, H. Andruszkow, M. Frink, C. Probst, C. Krettek & F. Hildebrand
Fragestellung: In der Versorgungsstrategie von Schwerverletzten gibt es einen Trend hin zum DCO-Konzept. Für Femurschaftfrakturen bedeutet dies die temporäre Fixation mittels Fixateur externe und sekundäre Marknagelung. Ziel der vorliegenden Arbeit war der Vergleich des Outcome von schwerverletzten[for full text, please go to the a.m. URL]