Klinische und radiologische Ergebnisse nach Implantation des METHA-Kurzschaftes – aktuelle Datenlage nach 36 Monaten

H. Spittank & F. Horst
Fragestellung: Die noch junge und innovative endoprothetische Versorgung der primären und sekundären Coxarthrose mittels Kurzschaftsystemen stellt hohe Anforderungen an den kritischen Nachuntersucher. Seit knapp fünf Jahren drängen modulare Kurzschaftsysteme auf den lukrativen Markt.[for full text, please go to the a.m. URL]