Autologe Stammzellen für die Behandlung der Femurkopfnekrose

M. Egermann, A. Suda, W. Pepke, V. Ewerbeck & P. Kasten
Fragestellung: Die Anbohrung der Nekrosezone stellt die derzeitige Standardbehandlung im Frühstadium der Osteonekrose des Femurkopfes dar, führt jedoch abhängig vom Stadium nur in 29 bis 84% der Patienten zu einer Reduktion der klinischen Symptome. Die Fähigkeit zur osteogenen[for full text, please go to the a.m. URL]