Hypoxische Präkonditionierung von hMSC ermöglicht osteogene Differenzierung unter erniedrigter Sauerstoffkonzentration

E. Volkmer, B. Cherian, D. Docheva, W. Mutschler & M. Schieker
Fragestellung: Die osteogene Differenzierung von hMSC ist eine Voraussetzung für die anschließende Knochenregeneration im Rahmen von zellbasierten Therapiestrategien. Eine Vielzahl von Studien hat die osteogene Differenzierung unter Standard-Zellkulturbedingungen, für die üblicherweise[for full text, please go to the a.m. URL]