Ergebnisse der Behandlung von per- und intertrochantären Femurfrakturen mit intramedullärer Osteosynthese (Targon PFN) verglichen mit der Hüftgleitschraube, eine randomisierte, prospektive Studie von 400 Patienten

G. Heinert & M. Parker
Fragestellung: Die Hüftgleitschraube (SHS) wird häufig verwendet für die Osteosynthese von per- und intertrochantären Frakturen. Eine alternative Methode ist die Behandlung mit einem kurzen Femurnagel. Bei den früheren Femurnägeln gab es im Vergleich mit der SHS häufigere[for full text, please go to the a.m. URL]