Zur Häufigkeit der klinisch und anamnestisch stummen Hüftdysplasie – eine Auswertung des sonographischen Neugeborenenscreening bei 10064 Hüften

R. Placzek & A. Hempfing
Fragestellung: Die Hüftdysplasie ist eine der häufigsten angeborenen Fehlbildungen des Bewegungsapparates. Ihre Häufigkeit wird mit 0,7 bis 4,3% angegeben. Der Wert der Sonographie für die Diagnostik der Hüftdysplasie ist international anerkannt. Ihre Einführung hat[for full text, please go to the a.m. URL]