Acetabuläre Defekte in der Revisionsarthroplastik der Hüfte – Probleme und Chancen

R. Ascherl & R. Gardinger
Fragestellung: Wiederholungswechsel sind in der Revisionsendoprothetik der Hüfte schon lange keine Seltenheit mehr, vornehmlich betreffen diese die acetabuläre Komponente mit immer ausgedehnteren, ossären Defekten. Im Hinblick auf eine praktisch anwendbare Klassifikation bewähren[for full text, please go to the a.m. URL]