Zementierungsanalyse von 147 Frühversagern nach Oberflächenhüftgelenksersatz

M. Krause, S. Breer, W. Rüther, M. Morlock, J. Zustin & M. Amling
Fragestellung: Der Oberflächenersatz der Hüfte stellt gerade bei jungen, aktiven Menschen eine vielversprechende Alternative bei der Behandlung degenerativer Hüftgelenkserkrankungen dar. Allerdings kommt es zurzeit in ca. 4% aller Fälle zu frühzeitigem Versagen der Kappenendoprothese.[for full text, please go to the a.m. URL]