Gesundheitsökonomische Aspekte der chronischen Wunde

G. Kolios, J. P. Stromps, M. Beyersdorff & C. Cedidi
Fragestellung: Durch die Einführung der Diagnosis Related Groups in Deutschland 2003 veränderte sich das Vergütungssystem im stationären Sektor grundlegend. Es stellt sich die Frage, ob unter der derzeitigen Erlössituation die Therapie chronischer Wunden, insb. am Unterschenkel[for full text, please go to the a.m. URL]