Evaluation anatomischer Landmarken und Sicherheitszonen für die posteriore transpedikuläre Instrumentierung am humanen Atlas

M. Gebauer, F. Barvencik, K. Püschel, M. Amling & J. M. Rueger
Fragestellung: Anatomische Landmarken und Sicherheitszonen für die dorsale C1-Instrumentierung der Massa lateralis sind im Gegensatz zur transpedikulären C1-Instrumentierung hinreichen untersucht worden. Um Schraubenfehllagen während der transpedikulären C1-Instrumentierung zu minimieren,[for full text, please go to the a.m. URL]