Hohe valgisierende, additive und öffnende Tibiakopfumstellungsosteotomie: Abhängigkeit des klinischen Ergebnisses von Beinachse und Korrekturwinkel mit der TomoFix - Platte

S. Schröter, J. Günzel, T. Vogel, K. Weise, D. Albrecht & B. Rolauffs
Fragestellung: Die hohe valgisierende, öffnende und additive Tibiakopfumstellungsosteotomie (high tibial osteotomy, HTO) wird therapeutisch bei einer medialen Gonarthrose mit Achsfehlstellung durchgeführt. Jedoch ist bisher nicht klar, wie das klinische Ergebnis von der postoperativen Beinachse[for full text, please go to the a.m. URL]