Elektromyographische Untersuchung nach minimalinvasiver Frakturversorgung am proximalen Humerus über einen kleinen anterolateralen Deltasplit

G. Röderer, P. Hansen, A. D. Sperfeld, L. Kinzl, F. Gebhard & J. Kassubek
Fragestellung: Die minimalinvasive Frakturversorgung am proximalen Humerus kann weichteilschonend über einen kleinen anterolateralen Deltasplit erfolgen. Die anatomische Lagebeziehung zum N. axillaris ist hierbei eng, und es besteht das Risiko der Läsion. Klinisch ist eine Läsion des [for full text, please go to the a.m. URL]