Ist die inverse Schulterprothese eine Alternative bei der Behandlung komplexer Humeruskopffrakturen?

A. Ewert & U. Roeske
Fragestellung: Die Behandlung komplexer Humeruskopffrakturen, insbesondere beim geriatrischen Patienten führt nach wie vor zu unbefriedigenden Ergebnissen. Bei der konventionellen Schulterprothetik heilen die Tuberkula häufig nicht ein, was zu schlechten klinischen Ergebnissen führt. [for full text, please go to the a.m. URL]