Subscapularisfunktion nach transossärer Refixation in der Schulterendoprothetik – klinische und radiologische Ergebnisse

D. Liem, M. Balke, N. Dedy, J. Steinbeck & B. Marquardt
Fragestellung: In der Schulterendoprothetik hat die Funktion und Integrität des M. Subscapularis (SSC) entscheidenden Einfluss auf das klinische Ergebnis. Ziel der Studie war ein Evaluierung verschiedener subjektiver und objektiver Parameter der Subscapularisfunktion nach transossärer Refixation.[for full text, please go to the a.m. URL]