Ist die Stabilitätsprüfung von Fadenankern zur Rotatorenmanschettennaht am porcinen Knochen sinnvoll? Eine Untersuchung an porcinen Humerus, Tibia und Femur

M. F. Pietschmann, M. Hentschel, V. Jansson & P. E. Müller
Fragestellung: Die Wahl des Fadenankers zur Rotatorenmanschettennaht (RM-Naht) richtet sich neben dem persönlichen Präferenz des Chirurgen hinsichtlich Ankermaterial und -design ganz wesentlich nach der experimentell ermittelten Primärstabilität des Ankers. Hierzu existieren eine[for full text, please go to the a.m. URL]