Die Behandlung des femoroacetabulären Impingements über den anterioren minimalinvasiven Zugang

B. Fink & P. Sebena
Fragestellung: Für die Behandlung des femoroacetabulären Impingements stehen mehrere Verfahren zur Verfügung. Die traditionelle offene Technik hat den Nachteil der Trochanterosteotomie, die arthroskopische Technik den Nachteil der langen Operationszeit und der eingeschränkte Möglichkeit[for full text, please go to the a.m. URL]