Besteht ein Zusammenhang zwischen subcoracoidalem Impingement und Läsionen des Rotatorenintervalls?

S. Braun, F. Elser, M. P. Horan & P. J. Millett
Fragestellung: Pathologien des Rotatorenintervalls (RI) können eine häufig leicht übersehene Ursache von Schulterbeschwerden sein. Ein verringerter coracohumeraler Intervall (CHI) kann der Auslöser eines subcoracoidalen Impingements und resultierender Schulterschmerzen sein. Der [for full text, please go to the a.m. URL]