Der XS-Nagel als Implantat zur perkutanen Versorgung proximaler Metatarsale V Frakturen – Retrospektive Analyse und Vergleich mit der Zuggurtungsosteosynthese

C. Renner, J. Whyte & W. Friedl
Fragestellung: Für die Versorgung proximaler Metatarsale V Frakturen sind verschiedene operative Methoden und Implantate bekannt, jedoch auch eine hohe Komplikationsrate, die überwiegend aus einer mangelnden Kompensation der Zugbelastung durch das Implantat resultiert, bei verletzungsbedingt[for full text, please go to the a.m. URL]