Gesundheitsökonomische Evaluation des traumatischen Weichteildefekts unter besonderer Berücksichtigung der Vakuumtherapie

G. Kolios, L. Kolios, M. Beyersdorff, C. Dumont, C. Cedidi & K. M. Stürmer
Fragestellung: Großflächige Weichteildefekte traumatischen Ursprungs stellen bei der Versorgung unfallchirurgischer Patienten ein kostenintensives Behandlungsszenario dar. Die in der Therapie zum Einsatz kommende Vakuumversiegelung ist mit deutlichen Kostenaufwand verbunden. Mithilfe der gesundheitsökonomischen[for full text, please go to the a.m. URL]