Einfluss der tibialen Korrekturosteotomie auf die axiale Rotation und den Slope

M. Citak, P. O Loughlin, D. Lo, B. Warkentine, A. Pearle & D. Kendoff
Fragestellung: Die tibiale Korrekturosteotomie bei der Behandlung der Varusfehlstellungen ist weit verbreitet. Eine präzise Durchführung ist entscheidend, um Über- bzw. Unterkorrektionen zu vermeiden. Bisher wurde vor allem der Einfluss der Osteotomie auf die koronare Ebene beschrieben,[for full text, please go to the a.m. URL]