Hemiarthroplastik versus Osteosynthese bei instabilen pertrochantären Frakturen des alten Patienten: Trend pro primäre Endoprothetik

S. Grote, F. Stegmeyer, M. Körner, W. Mutschler & P. Biberthaler
Fragestellung: Die operative Versorgung dislozierter, medialer Schenkelhalsfrakturen des alten Patienten (>75 Jahre) mittels Endoprothese hat sich gegenüber der Osteosynthese als überlegen gezeigt (Rogmark et al. JBJS (Br) 2002;84-B:183-138). Auch bei der pertrochantären Femurfraktur[for full text, please go to the a.m. URL]