Einfluss der direkten und indirekten Krafteinleitung auf die Fixation langer Röhrenknochen mit dem Ilizarov-Ringfixateur: eine experimentelle, biomechanische Arbeit

J. Geßmann, H. Baecker, B. Jettkant, G. Muhr & D. Seybold
Fragestellung: Die Ringfixateurbehandlung hat in der rekonstruktiven Knochenchirurgie und Deformitätenkorrektur bei schlechten Weichteilverhältnissen in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Der Patientenkomfort bei der Unterschenkelmontage mit Ruckfuß/Vorfußtransfixation[for full text, please go to the a.m. URL]