Warum werden wissenschaftliche Arbeiten nicht zur Publikation angenommen? Eine Auswertung der Reviewergebnisse von 112 Artikeln aus den Fachgebieten von Orthopädie und Traumatologie

J.-D. Rompe
Fragestellung: Warum werden wissenschaftliche Arbeiten nicht zur Publikation angenommen? Methodik: Innerhalb von 4 Jahren (2005 bis 2008) wurden dem Autor 112 Artikel im Rahmen des jeweiligen Peer-Review-Verfahrens von den Herausgebern orthopädisch-unfallchirurgischer Zeitschriften zur [for full text, please go to the a.m. URL]