Okkulte Infekte nach Steroidinjektionen bei Gonarthrose

B. Scherger, M. Klein, B. Hinkenjann & P. Ostermann
Fragestellung: Wieviele okkulte Infekte entstehen durch intraartikuläre Kniegelenksinjektionen im Rahmen der Arthrosebehandlung? Methodik: In die Studie eingeschlossen wurden Patienten die zwischen Januar 2005 und Mai 2007 eine Kniegelenksendoprothese erhalten haben und in der Anamnese [for full text, please go to the a.m. URL]