Die intrinsische Stabilität der hexapod basierten Ringfixateure: ein biomechanischer Vergleich des Hexapod und Taylor Spatial Frame Fixateur

D. Seybold, J. Geßmann, B. Jettkant, H. Baecker, M. Citak & G. Muhr
Fragestellung: Zur Korrektur von Achsfehlstellungen in der rekonstruktiven Skelettchirurgie stehen zwei hexapod basierte Ringfixateure zur Verfügung. Diese Ringfixateure ermöglichen eine simultane Korrektur von mehrdimensionalen Fehlstellungen der unteren und oberen Extremität. Die intrinsische[for full text, please go to the a.m. URL]