5-Jahresergebnisse nach physensparender Refixation von Frakturen der Eminentia intercondylaris – eine neue einfache arthroskopische Technik

R. Mayer, M. T. Hirschmann, A. Kentsch & N. F. Friederich
Fragestellung: Zur Behandlung von Frakturen der Eminentia intercondylaris sind eine Reihe von Operationsmethoden beschrieben worden. Grosser gemeinsamer Nachteil ist der Gebrauch von intraartikulär verwendeten Schrauben oder Drähten, der in der Regel eine sekundäre Arthrotomie zur Metallentfernung[for full text, please go to the a.m. URL]