UKA nach Avaskulärer Nekrose des Kniegelenks: 10 Jahre Follow-up

T. Heyse, A. Khefacha & P. Cartier
Fragestellung: Sicherheit und Effizienz unikompartimentellen Gelenkersatzes am Kniegelenk (UKA) bei Arthrose konnte anhand großer Patientenserien gezeigt werden. Seine Indikation bei Avaskulärer Nekrose wird hingegen noch kontrovers diskutiert. Methodik: In einem retrospektiven Ansatz wurden[for full text, please go to the a.m. URL]