Tissue Engineering von osteochondralen Defekten auf der Basis von resorbierbaren Scaffolds

A. Bernstein, H. O. Mayr, L. Görz & C. Siebert
Fragestellung: Die Therapie von Knorpelschäden ist abhängig vom Krankheitsstadium, vom Alter des Patienten und vom Zustand der Gelenkfläche. Bei keinem Therapieverfahren gelang es bisher ein biomechanisch belastbares Knorpelgewebe vergleichbar dem natürlichen hyalinen Gelenkknorpel[for full text, please go to the a.m. URL]