Histomorphometrische Analyse zur Bestimmung der alters- und geschlechtsabhängigen Knochendichtevariation an 726 humanen Wirbelkörpern

F. Barvencik, M. Gebauer, F. T. Beil, K. Püschel, M. Amling & J. M. Rueger
Fragestellung: Es ist bekannt, dass die altersabhängigen Veränderungen des trabekulären Knochens der Wirbelsäule zu einer Knochendichteabnahme und zu einem Verlust an Belastbarkeit führen. Ziel unserer histomorphometrischen Analyse war es, die regionalen Unterschiede der Mikroarchitektur[for full text, please go to the a.m. URL]